fbpx

TRAINING

Bei unseren Trainings legen wir höchsten Wert darauf, euch ein maßgeschneidertes Programm zu erstellen.

Ihr liefert die Erwartungen – wir konzipieren euer Training!
Damit ihr die gelernten Inhalte nachhaltig umsetzen könnt, gestalten wir unsere Trainings mit hohem Bezug auf euren Arbeitsalltag und mit interaktiven Übungen.
Außerdem bekommt ihr zu sämtlichen Themen entsprechende Skripten, damit ihr auch nachträglich alle Inhalte nachlesen könnt.

Beratungszone – weil Entwicklung kein Zufall ist!

SCHWERPUNKTE

Handlungsfelder

b3lineicon|b3icon-energy||Energy

Führungskräfteentwicklung

Tools für Führungskräfte als zielorientierte Gestaltung von Organisationen werden praxisnah vermittelt. Eigenes Führungsverhalten wird reflektiert und mithilfe von passenden Theorieinputs erweitert. Mit Persönlichkeitsmodellen werden ergänzend Blickwinkel und Kommunikationsstrategien bezüglich MitarbeiterInnenführung erarbeitet.
b3lineicon|b3icon-energy||Energy

Führungskräfte-entwicklung

Tools für Führungskräfte als zielorientierte Gestaltung von Organisationen werden praxisnah vermittelt. Eigenes Führungsverhalten wird reflektiert und mithilfe von passenden Theorieinputs erweitert. Mit Persönlichkeitsmodellen werden ergänzend Blickwinkel und Kommunikationsstrategien bezüglich MitarbeiterInnenführung erarbeitet.
b3lineicon|b3icon-rocket||Rocket

Nachwuchsführungskräfteausbildung

Wir wollen angehende Führungskräfte fit für die Übernahme der ersten Führungsaufgaben machen. Dafür werden Tools und Abläufe vermittelt, damit sie ihre Rolle wirkungsvoll ausfüllen können. Persönlichkeitsentwicklung durch Reflexion eigener Denk- und Handlungsweisen und erkennen individueller Stärken und Handlungsfelder ist dabei sehr wichtig.

b3lineicon|b3icon-rocket||Rocket

Nachwuchsführungs-kräfteausbildung

Wir wollen angehende Führungskräfte fit für die Übernahme der ersten Führungsaufgaben machen. Dafür werden Tools und Abläufe vermittelt, damit sie ihre Rolle wirkungsvoll ausfüllen können. Persönlichkeitsentwicklung durch Reflexion eigener Denk- und Handlungsweisen und erkennen individueller Stärken und Handlungsfelder ist dabei sehr wichtig.

b3lineicon|b3icon-user-network||User Network

Kommunikation

Die Arbeit besteht hier aus praktischen Sequenzen und theoretischen Erweiterungen mit Schwerpunkt Kommunikation. Im Fokus stehen dabei aktuelle sowie „klassisch“ bewährte Modelle wie z.B. die Transaktionsanalyse, die nützliche Erkenntnisse in Bezug auf Kommunikationsprozesse liefert.
Herausfordernde Kommunikationssituationen werden analysiert und durch Deeskalationsstrategien ergänzt.

b3lineicon|b3icon-user-rating||User Rating

Persönlichkeitsentwicklung

Unsere Arbeitsgrundlage sind hier Methoden zur persönlichen Reflexion im Arbeitskontext. Unter Einbezug wirksamer Modelle wie persönlicher Antreiber, dem Inneren Team oder dem Dramadreieck und konkreter Arbeitssituationen erfolgt die Auseinandersetzung persönlicher Handlungsweisen und dem Austausch mit KollegInnen. Dabei werden Verhaltensalternativen auf persönlicher Ebene mit dem Ziel erarbeitet, ein breites Spektrum an Handlungsoptionen zur Verfügung zu haben.
b3lineicon|b3icon-user-rating||User Rating

Persönlichkeits-entwicklung

Unsere Arbeitsgrundlage sind hier Methoden zur persönlichen Reflexion im Arbeitskontext. Unter Einbezug wirksamer Modelle wie persönlicher Antreiber, dem Inneren Team oder dem Dramadreieck und konkreter Arbeitssituationen erfolgt die Auseinandersetzung persönlicher Handlungsweisen und dem Austausch mit KollegInnen. Dabei werden Verhaltensalternativen auf persönlicher Ebene mit dem Ziel erarbeitet, ein breites Spektrum an Handlungsoptionen zur Verfügung zu haben.
b3lineicon|b3icon-cactus||Cactus

Konfliktmanagement

Konflikt wird typischerweise als ein Aufeinandertreffen unterschiedlicher Ziele definiert. Wichtig ist in diesem Zusammenhang vor allem die Vermittlung und Erprobung hilfreicher Werkzeuge, um Konflikte zu erkennen, einzustufen und produktiv zu nutzen und daran eine Weiterentwicklung zu erfahren. Unterschiedliche Konfliktfelder werden anhand konkreter Situationen aus dem Arbeitsalltag sichtbar und in Form von alternativen Lösungsstrategien in der Umsetzung erprobt.
b3lineicon|b3icon-student||Student

Lehrlings- und LehrlingsausbilderInnenprogramme

In der Arbeit mit Lehrlingen setzen wir in professioneller Weise auf den Aufbau von Schlüsselkompetenzen, die handlungsorientiert und zielgerichtet vermittelt werden. Ziel ist es dabei, alle teilnehmenden Lehrlinge in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und fit für den Berufsalltag zu machen – es handelt sich um ein Verbindungsglied zwischen Schule und Berufsleben. Entsprechend geht es in den Programmen für LehrlingsausbilderInnen um die optimale Begleitung der Lehrlinge in ihrer Ausbildung. Ein spezielles Thema in diesem Zusammenhang sind dabei die Unterschiede der Generationen, den damit verbundenen Werten und deren Auswirkungen auf die Arbeit. Sämtliche entsprechende Programme werden bis zu 75% durch die WKO gefördert!
b3lineicon|b3icon-student||Student

Lehrlings– und Lehrlingsausbilder-Innenprogramme

In der Arbeit mit Lehrlingen setzen wir in professioneller Weise auf den Aufbau von Schlüsselkompetenzen, die handlungsorientiert und zielgerichtet vermittelt werden. Ziel ist es dabei, alle teilnehmenden Lehrlinge in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und fit für den Berufsalltag zu machen – es handelt sich um ein Verbindungsglied zwischen Schule und Berufsleben. Neben gebräuchlichen Theorien und Modellen aus den Bereichen Gruppendynamik, Umgang mit Konflikten oder Feedback sind es vor allem die handlungsorientierten Methoden, die die Themen bestmöglich erlebbar machen und so zu nachhaltigen Veränderungen führen.
Entsprechend geht es in den Programmen für LehrlingsausbilderInnen um die optimale Begleitung der Lehrlinge in ihrer Ausbildung. Ein spezielles Thema in diesem Zusammenhang sind dabei die Unterschiede der Generationen, den damit verbundenen Werten und deren Auswirkungen auf die Arbeit.
Sämtliche entsprechende Programme werden bis zu 75% durch die WKO gefördert!

SCHWERPUNKTE

Handlungsfelder

b3lineicon|b3icon-energy||Energy

Führungskräfte-entwicklung

Tools für Führungskräfte als zielorientierte Gestaltung von Organisationen werden praxisnah vermittelt. Eigenes Führungsverhalten wird reflektiert und mithilfe von passenden Theorieinputs erweitert. Mit Persönlichkeitsmodellen werden ergänzend Blickwinkel und Kommunikationsstrategien bezüglich MitarbeiterInnenführung erarbeitet.
b3lineicon|b3icon-rocket||Rocket

Nachwuchsführungs-kräfteausbildung

Wir wollen angehende Führungskräfte fit für die Übernahme der ersten Führungsaufgaben machen. Dafür werden Tools und Abläufe vermittelt, damit sie ihre Rolle wirkungsvoll ausfüllen können. Persönlichkeitsentwicklung durch Reflexion eigener Denk- und Handlungsweisen und erkennen individueller Stärken und Handlungsfelder ist dabei sehr wichtig.

b3lineicon|b3icon-user-network||User Network

Kommunikation

Die Arbeit besteht hier aus praktischen Sequenzen und theoretischen Erweiterungen mit Schwerpunkt Kommunikation. Im Fokus stehen dabei aktuelle sowie „klassisch“ bewährte Modelle wie z.B. die Transaktionsanalyse, die nützliche Erkenntnisse in Bezug auf Kommunikationsprozesse liefert.
Herausfordernde Kommunikationssituationen werden analysiert und durch Deeskalationsstrategien ergänzt.

b3lineicon|b3icon-user-rating||User Rating

Persönlichkeits-entwicklung

Unsere Arbeitsgrundlage sind hier Methoden zur persönlichen Reflexion im Arbeitskontext. Unter Einbezug wirksamer Modelle wie persönlicher Antreiber, dem Inneren Team oder dem Dramadreieck und konkreter Arbeitssituationen erfolgt die Auseinandersetzung persönlicher Handlungsweisen und dem Austausch mit KollegInnen. Dabei werden Verhaltensalternativen auf persönlicher Ebene mit dem Ziel erarbeitet, ein breites Spektrum an Handlungsoptionen zur Verfügung zu haben.
b3lineicon|b3icon-cactus||Cactus

Konfliktmanagement

Konflikt wird typischerweise als ein Aufeinandertreffen unterschiedlicher Ziele definiert. Wichtig ist in diesem Zusammenhang vor allem die Vermittlung und Erprobung hilfreicher Werkzeuge, um Konflikte zu erkennen, einzustufen und produktiv zu nutzen und daran eine Weiterentwicklung zu erfahren. Unterschiedliche Konfliktfelder werden anhand konkreter Situationen aus dem Arbeitsalltag sichtbar und in Form von alternativen Lösungsstrategien in der Umsetzung erprobt.
b3lineicon|b3icon-student||Student

Lehrlings– und Lehrlingsausbilder-Innenprogramme

In der Arbeit mit Lehrlingen setzen wir in professioneller Weise auf den Aufbau von Schlüsselkompetenzen, die handlungsorientiert und zielgerichtet vermittelt werden. Ziel ist es dabei, alle teilnehmenden Lehrlinge in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und fit für den Berufsalltag zu machen – es handelt sich um ein Verbindungsglied zwischen Schule und Berufsleben. Neben gebräuchlichen Theorien und Modellen aus den Bereichen Gruppendynamik, Umgang mit Konflikten oder Feedback sind es vor allem die handlungsorientierten Methoden, die die Themen bestmöglich erlebbar machen und so zu nachhaltigen Veränderungen führen.
Entsprechend geht es in den Programmen für LehrlingsausbilderInnen um die optimale Begleitung der Lehrlinge in ihrer Ausbildung. Ein spezielles Thema in diesem Zusammenhang sind dabei die Unterschiede der Generationen, den damit verbundenen Werten und deren Auswirkungen auf die Arbeit.
Sämtliche entsprechende Programme werden bis zu 75% durch die WKO gefördert!